Slider

Parodontitis in Clausen

Parodontitis ist weit verbreitet und eine der häufigsten Ursachen für Zahnverlust. Da die bakterielle Entzündung des Zahnhalteapparats lange Zeit schmerzfrei verläuft, wird sie aber leider oftmals vom Patienten selbst nicht bemerkt. Als erfahrene Zahnärzte für die Parodontitisbehandlung in Clausen können wir Parodontitis jedoch bereits im Anfangsstadium feststellen und behandeln. Hierbei nutzen wir moderne, schonende Verfahren wie z.B. Ultraschall.

Eine unbehandelte Parodontitis kann zu Lockerung und Zahnverlust führen. Als präventive Maßnahme empfehlen wir regelmäßige professionelle Zahnreinigungen.
Im Rahmen Ihrer Routineuntersuchungen überprüfen wir regelmäßig auch die Gesundheit Ihres Zahnhalteapparates.
Grundsätzlich sollten Sie stets gut auf den Zustand Ihres Zahnfleischs achten, denn hier macht sich die beginnende Parodontitis zuerst bemerkbar. Greifen bakterielle Zahnbeläge auf das Zahnfleisch über und es kommt zu einer Entzündung, liegt eine Gingivitis vor.
Blutendes Zahnfleisch ist ein erstes Alarmzeichen und bedarf bei längerem bestehen einer zahnärztlichen Untersuchung.
In der Regel geht die Gingivitis einer Parodontitis voraus. Wenn es in der Folge zur Bildung von Zahnfleischtaschen kommt, können die Bakterien sich dort ungestört vermehren. Wird nun nicht zahnärztlich interveniert, können schließlich auch die Kieferknochen angegriffen werden, wodurch der Zahn seinen Halt verliert.

Gerne sind wir Ihr zuverlässiger Zahnarzt in Clausen. Unser Behandlungskonzept unterteilt sich in eine Vorbehandlungsphase und die eigentliche Parodontitisbehandlung. Im Zuge der Vorbehandlung werden die sichtbaren Areale aller Zähne gereinigt und mit Ihnen ein individuelles, häusliches Mundhygienekonzept erarbeitet, dass Ihre bestehende Mundhygiene sinnvoll ergänzt. Im Rahmen der eigentlichen Parodontitisbehandlung erfolgt die Reinigung der Taschen und Wurzeloberflächen. Auf Wunsch auch gerne mit örtlicher Betäubung. Um den langfristigen Therapieerfolg zu gewährleisten, ermitteln wir abschließend Ihr individuelles Kontroll- und Reinigungsintervall.

Parodontitis im Überblick

  • Bakterielle Entzündung im Zahnhalteapparat
  • Beginnt oft unbemerkt und schmerzlos/li>
  • Im Krankheitsverlauf bilden sich Zahnfleischtaschen
  • Rückgang von Knochen und Verlust gesunder Zähne
  • Moderne, schonende Behandlungsverfahren mit Ultraschall

Parodontitis frühzeitig unterbinden

Damit es nicht zu irreversiblen Schäden kommen kann, sollte gegen Parodontitis möglichst frühzeitig eingegriffen werden. Melden Sie sich unter 06333 – 2672, wenn Sie eine schonende und effiziente Parodontitisbehandlung in Clausen wünschen.

Wir verwenden Cookies, um unsere Online-Angebote optimal darstellen zu können. Nähere Informationen finden Sie in unserer "Cookie-Richtlinie". Durch die Nutzung dieser Website geben Sie uns Ihre Zustimmung, Cookies zu verwenden. Datenschutz Impressum Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen